14.11.2017, FEU 2, Schornsteinbrand 22.06.2017, TH K, diverse Unwettereinsätze 23.08.2017, TH BAHN Y, Hilfeleistung im Bahnbereich 16.01.2017, FEU, PKW-Brand 23.10.2017, Übung, FEU 2 Y, Starke Rauchentwicklung aus Gebäude 04.02.2017, TH BAHN Y, Hilfeleistung im Bahnbereich 07.10.2017, THDRZF, Baum droht zu fallen 23.06.2017, TH K, Baum auf Weg 13.11.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 08.10.2017, THDRZF, Baum droht zu fallen 16.10.2017, FEU 3, Dachstuhlbrand 31.10.2017, THDRZF, Ast droht auf Fahrbahn zu fallen 03.01.2017, TH K, Baum auf Straße 22.12.2017, FEU G, Gebäudebrand 29.10.2017, AUSN WAL, Unwettereinsätze 10.08.2017, FEU 7 R0, Gebäudebrand 30.10.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 31.10.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 13.04.2017, FEU K, Osterfeuer außer Kontrolle 26.06.2017, FEU 7, Dachstuhlbrand

05.10.2017, AUSN WAL, Unwettereinsätze

Einsatznummer: 2017/16-33
Datum/Alarmierungszeit: 05.10.2017, 14:25 Uhr
Einsatzort: Diverse im Gemeindegebiet
Einsatzkräfte:

32 Kräfte

Einsatzfahrzeuge: 22-11-01, 22-48-01, 22-45-01, 22-40-01

Klein Nordende - Der Orkan "Xavier" hinterließ seine Spuren auch im Kreis Pinneberg. Unsere Feuerwehr musste zu insgesamt 18 Einsätzen im Gemeindegebiet ausrücken. Die Einsätze wurden aufgrund des Ausnahmezustandes im Gebiet der Kooperativen Regionalleitstelle West von unserer Wache aus koordiniert. Zwei Kameraden besetzten unsere Zentrale und steuerten die Einsätze nach Priorität. Um kurz nach 18 Uhr waren alle Einsätze abgearbeitet.

Die Einsätze beschränkten sich zum Glück nur auf Sachschäden.

Hier ein kleiner Auszug aus den Einsätzen: 

- Baum auf Haus (1x)

- Baum auf Straße: (7x)

- Telefonmast auf Straße (1x)

- Baum droht zu fallen (2x)

- Baum auf Oberleitung Bahnstrecke (1x)

- Ast auf Straße (5x)

- Laageerkundung = ohne Tätigkeit (1x)

Unwetterwarnungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.