09.07.2012, THAUST K, Austritt Betriebsstoffe 05.01.2012, TH K, Baum auf Straße 09.02.2012, TH K, Droht gespaltene Eiche zu fallen 29.05.2012, FEU, Heckenbrand 16.04.2012, NIL, Personensuche 29.06.2012, AUSN WAL, Wasser im Keller

Einsätze 2012

31.12.12, TH K, Baum in Telefonoberleitung

Einsatznummer: 34
Datum/Alarmierungszeit: 31.12.2012, 13:26 Uhr
Einsatzort: Heideweg
Einsatzkräfte: 12 Kräfte 
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44

Die Einsatzkräfte bereiten die notwendigen Maßnahmen vor.Klein Nordende - Zu einem Hilfeleistungseinsatz mussten die Kameraden der Feuerwehr Klein Nordende am letzten Tag des Jahres ausrücken. Im Heideweg verfing sich ein größerer Ast in einer Telefonleitung.

Weiterlesen...

27.12.2012, TH K, Schafe in Notlage

Einsatznummer: 33
Datum/Alarmierungszeit: 27.12.2012, 13:50 Uhr
Einsatzort: Wischdamm
Einsatzkräfte: 2 Kräfte + FF Elmshorn
Einsatzfahrzeuge: 22/11
Bemerkungen: -

10.12.2012, TH K, Unterstützung Rettungsdienst

Einsatznummer: 32
Datum/Alarmierungszeit: 10.12.2012, 18:38 Uhr
Einsatzort: Am Brahm
Einsatzkräfte: 12 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44
Bemerkungen: -

10.12.2012, FEU, Schwelbrand in Zwischendecke

Einsatznummer: 31
Datum/Alarmierungszeit: 10.12.2012, 06:42 Uhr
Einsatzort: Schulstraße
Einsatzkräfte: 22 Kräfte + FF Elmshorn
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47

Klein Nordende - Ein Schwelbrand in einem Einfamilienhaus beschäftigte die Feuerwehr Klein Nordende am Montagmorgen. Ein technischer Defekt hatte den Balken einer Zwischendecke entzündet.

Weiterlesen...

22.10.2012, THDRZF, Baum droht zu fallen

Einsatznummer: 30
Datum/Alarmierungszeit: 22.10.2012, 19:49 Uhr
Einsatzort: Ziegeleiweg
Einsatzkräfte: 9 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/42
Bemerkungen: Eine Eiche drohte aufgrund einer gespaltenen Astgabel auf die Straße zu fallen. Der Baum, mit einem Durchmesser von ca. 70 cm, wurde durch die Einsatzkräfte gefällt. Nach gut einer Stunde war der Einsatz beendet.

19.10.2012, FEU K, Mehrere Flächenbrände im Bahnbereich

Einsatznummer: 29
Datum/Alarmierungszeit: 19.10.2012, 18:12 Uhr
Einsatzort: Heideweg, Bahnübergang Himmel
Einsatzkräfte: 21 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42
Bemerkungen: Vor Ort konnten zunächst keine Flächenbrände festgestellt werden. Wenig später stellte sich heraus, dass an einem Waggon eines in Richtung Hamburg fahrenden Güterzuges, Bremsen blockierten, was eine stärkere Rauchentwicklung zur Folge hatte. Keine Tätigkeit für die Feuerwehr.

18.10.2012, TH K, Defekter Herd, Elektriker benötigt

Einsatznummer: 28
Datum/Alarmierungszeit: 18.10.2012, 20:09 Uhr
Einsatzort: Heideweg
Einsatzkräfte: 12 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44
Bemerkungen: Der Herd wurde durch fachkundiges Personal abgeklemmt und ins Freie gebracht.

21.09.2012, FEU 3, Löschhilfe, Brennt Einfamilienhaus mit Anbau

Einsatznummer: 27
Datum/Alarmierungszeit: 21.09.2012, 17:58 Uhr
Einsatzort: Elmshorn, Wilhelm-Busch-Weg
Einsatzkräfte: 35 Kräfte + FF Elmshorn + FF Horst
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47, 22/19

Die Drehleiter der FF Elmshorn bei der Brandbekämpfung.Elmshorn - Am Abend des 21. September wurde die Feuerwehr Klein Nordende zur Löschhilfe nach Elmshorn alarmiert. Ein Einfamilienhaus ist gegen 17:15 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehr Elmshorn forderte aus den Wehren Klein Nordende und Horst (Kreis Steinburg) vornehmlich Atemschutzgeräteträger zur Unterstützung an. Um 17:58 Uhr lösten die Funkmeldeempfänger der Kameraden aus Klein Nordende aus. Nur wenig später rückte das erste Fahrzeug zum Einsatzort ab.

Weiterlesen...

19.08.2012, NOTF NA DLK, Personenrettung

Einsatznummer: 26
Datum/Alarmierungszeit: 19.08.2012, 22:27 Uhr
Einsatzort: Dorfstraße
Einsatzkräfte: 10 Kräfte + FF Elmshorn
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 20/32, 20/19-1
Bemerkungen: Die Person wurde mit Hilfe der Drehleiter aus Elmshorn über den Balkon gerettet.

17.08.2012, FEU K, Brennt Gasgrill

Einsatznummer: 25
Datum/Alarmierungszeit: 17.08.2012, 20:54 Uhr
Einsatzort: Schulstraße
Einsatzkräfte: 16 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42

Der Löschangriff wurde aus einem Unterflurhydranten aufgebaut.Klein Nordende - Am Abend des 17.08.2012 wurde die Nachtschleife der Feuerwehr Klein Nordende zu einem brennenden Gasgrill in die Schulstraße alarmiert. Der betroffene Grill befand sich direkt unter einem Unterstand im Garten. Nach einer Erkundung durch die Einsatzleitung wurde umgehend ein Löschangriff mit einem C-Hohlstrahlrohr aufgebaut.

Weiterlesen...

02.08.2012, FEU, Brennt Photovoltaik-Anlage

Einsatznummer: 24
Datum/Alarmierungszeit: 02.08.2012, 13:50 Uhr
Einsatzort: Auenland
Einsatzkräfte: 11 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44

Klein Nordende - Während des laufenden Großeinsatzes in Seester, entdeckten Anwohner des Neubaugebiets "Auenland" in Klein Nordende eine vermeintliche Rauchentwicklung im Bereich einer Photovoltaik-Anlage. Der ELW 1 und das LF 16/12 wurden aus dem Einsatz in Seester herausgelöst. Vor Ort ergab die Erkundung, dass ein Defekt an einer Warmwasseraufbereitungsanlage zu einer Wasserdampfentwicklung führte. Die Einsatzstelle wurde ohne Tätigwerden der Feuerwehr an den Hausbesitzer übergeben. Die Klein Nordender Kräfte kehrten anschließend zu Nachlöscharbeiten zurück nach Seester.

02.08.2012, FEU 3, Nachbarschaftliche Löschhilfe

Update: Weitere Bilder!

Einsatznummer: 23
Datum/Alarmierungszeit: 02.08.2012, 10:27 Uhr
Einsatzort: Kuzenmoor, Seester
Einsatzkräfte: ca. 35 Kräfte + FF Seester + FF Seestermühe + FF Elmshorn
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47, 22/19

Ein Feuer in Seester zerstörte ein rund 200 Jahre altes Reetdachgebäude.Seester - Großfeuer am Donnerstagmittag in Seester. Kurz nach zehn Uhr zog eine Gewitterfront von der Elbe kommend über die Gemeinde Seester. Ein Blitz schlug vermutlich in dem mit Reet gedeckten Wohnhaus ein, welches ehemals für landwirtschaftliche Zwecke genutzt wurde. Das Objekt und ein angrenzender Stall brannten nahezu völlig aus.

Weiterlesen...

27.07.2012, TH K, Straßenreinigung nach Verkehrsunfall

Einsatznummer: 22
Datum/Alarmierungszeit: 27.07.2012, 17:09 Uhr
Einsatzort: Dorfstraße
Einsatzkräfte: 11 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 2 FuStw, 2 RTW, NEF, RTH (Christoph Hansa)

Mit dem Schnellangriff wurde die Straße gesäubert.Klein Nordende - Am frühen Freitagabend ereignete sich in der Dorfstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Radfahrer. Nachdem die Versorgung der verunfallten Person abgeschlossen war, wurden die Kameraden der Feuerwehr Klein Nordende zur Reinigung der Straße alarmiert. Nach gut einer Stunde konnte der Einsatz für die Kräfte abgeschlossen werden.

22.07.2012, FEU, Löschhilfe, Rauchentwicklung

Einsatznummer: 21
Datum/Alarmierungszeit: 22.07.2012, 19:35 Uhr
Einsatzort: Kurzenmoor, Seester
Einsatzkräfte: -
Einsatzfahrzeuge: -
Bemerkungen: Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Klein Nordende zu einer Löschhilfe in die Nachbargemeinde Seester alarmiert. Die Alarmierung erfolgte zeitgleich mit der Feuerwehr Seester. Kurz vor dem Ausrücken wurden die Klein Nordender Kräfte jedoch rückalarmiert, da diese aufgrund der Situation vor Ort nicht mehr benötigt wurden.



11.07.2012, THDRZF, Objekte drohen zu fallen

Einsatznummer: 20
Datum/Alarmierungszeit: 11.07.2012, 19:09 Uhr
Einsatzort: Sandweg
Einsatzkräfte: 9 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/44

Der gefällte Baum wurde zersägt.Klein Nordende - Ein angebrochener Ast in etwa sieben Meter Höhe verkeilte sich mit einem anderen Baum und zog diesen so weit in Mitleidenschaft, dass dieser entwurzelt wurde und zusammen mit dem Ast über einem Weg hing. Die Besatzung des LF 16/12 rückte an, um das Hindernis zu beseitigen.

Weiterlesen...

09.07.2012, THAUST K, Austritt Betriebsstoffe

Einsatznummer: 19
Datum/Alarmierungszeit: 09.07.2012, 19:50 Uhr
Einsatzort: Ziegeleiweg
Einsatzkräfte: 5 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11
Bemerkungen: Durch den ergiebigen Regen wurde eine Dieselspur im Ziegeleiweg sichtbar, die teilweise in einen Graben gelaufen war. Die Kameraden legten eine Ölsperre aus.

01.07.2012, THAUST K, Öl und Benzin aufnehmen nach VU

Einsatznummer: 18
Datum/Alarmierungszeit: 01.07.2012, 14:44 Uhr
Einsatzort: Sandweg, Einmündung Am Park (B431)
Einsatzkräfte: 11 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44
Bemerkungen: Nach einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad mussten Betriebsstoffe aufgenommen werden. Anschließend wurde die Straße gesäubert.

29.06.2012, TH K, Ast auf Telefonleitung

Einsatznummer: 17
Datum/Alarmierungszeit: 29.06.2012, 19:18 Uhr
Einsatzort: Heideweg
Einsatzkräfte: 16 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/42, 22/44
Bemerkungen: Ein großer Ast lag in der Telefonleitung im Heideweg. Die Kräfte beseitgten das Hindernis und rückten wieder in die Wache ein.

29.06.2012, AUSN WAL, Wasser im Keller

Einsatznummer: 16
Datum/Alarmierungszeit: 29.06.2012, 17:53 Uhr
Einsatzort: Dorfstraße
Einsatzkräfte: 12 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/42, 22/19
Bemerkungen: Der dritte Einsatz in Folge für die Feuerwehr Klein Nordende. Erneut lief ein Keller voll Wasser, welcher durch die Besatzung des LF 10/6 trocken gelegt wurde.

29.06.2012, AUSN WAL, Wasser im Keller

Einsatznummer: 15
Datum/Alarmierungszeit: 29.06.2012, 17:22 Uhr
Einsatzort: Am Redder
Einsatzkräfte: 8 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/47
Bemerkungen: Nur fünf Minuten nach dem ersten Einsatz folgte erneut ein vollgelaufener Keller. Die alarmierten Kräfte pumpten auch hier das Wasser aus dem Keller ab.

29.06.2012, TH K, Wasser im Keller

Einsatznummer: 14
Datum/Alarmierungszeit: 29.06.2012, 17:17 Uhr
Einsatzort: Dorfstraße
Einsatzkräfte: 12 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/42, 22/19
Bemerkungen: Nach einem sehr starken Regenschauer lief der Keller eines Einfamilienhauses voll Wasser. Die Einsatzkräfte pumpten das Wasser ab und legten die Kellerräume anschließend trocken.

14.06.2012, TH BAHN Y, Person unter Zug

Einsatznummer: 13
Datum/Alarmierungszeit: 14.06.2012, 12:06 Uhr
Einsatzort: Heidgraben, Bahnstrecke HH - Kiel
Einsatzkräfte: 20 Kräfte, FF Heidgraben
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42
Bemerkungen: -

04.06.2012, AUSN WAL, droht Baum zu fallen

Einsatznummer: 12
Datum/Alarmierungszeit: 04.06.2012, 19:40 Uhr
Einsatzort: Schulstraße
Einsatzkräfte: 9 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/44
Bemerkungen

Der Baum wurde von den Einsatzkräften gefällt und zerlegt.

29.05.2012, FEU, Heckenbrand

Einsatznummer: 11
Datum/Alarmierungszeit: 29.05.2012, 15:53 Uhr
Einsatzort: Schulstraße
Einsatzkräfte: 7 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44
Bemerkungen:

Anwohner meldeten einen Heckenbrand am Kindergarten. Zeitgleich mit dem Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer aber bereits durch diese gelöscht worden.

16.04.2012, NIL, Personensuche

Einsatznummer: 10
Datum/Alarmierungszeit: 16.04.2012, 00:19 Uhr
Einsatzort: Liether Moor
Einsatzkräfte: -
Einsatzfahrzeuge: -
Bemerkungen: Person wurde unversehrt vor dem Beginn der Suchaktion aufgefunden. Ein Ausrücken war nicht mehr nötig.

15.04.2012, TH K, VU Traktor

Einsatznummer: 09
Datum/Alarmierungszeit: 15.04.2012, 15:09 Uhr
Einsatzort: Sandhöhe
Einsatzkräfte: 2 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11
Bemerkungen: Nach einer Lageerkundung war ein Eingreifen seitens der Feuerwehr nicht mehr notwendig.

10.03.2012, AUSN WAL, Einlauf Brandmeldeanlage

Einsatznummer: 08
Datum/Alarmierungszeit: 10.03.2012, 21:39 Uhr
Einsatzort: Schulstraße, Bürgermeister-Hell-Halle
Einsatzkräfte: 2 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11
Bemerkungen: Die Branmeldeanlage der Bürgermeister-Hell-Halle löste im Technikraum aus. Es handelte sich aber um einen Fehlalarm. Die Anlage wurde zurückgestellt.

05.03.2012, Alarmübung, FEU G Y, Heu- und Strohlager in Vollbrand

Einsatznummer: -
Datum/Alarmierungszeit: 05.03.2012, 18:02 Uhr
Einsatzort: Eichenweg
Einsatzkräfte: ca. 40 Kräfte + FF Heidgraben + FF Groß Nordende
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47, 22/19, 42/41, 42/42, 42/11, 43/42

Die Einsatzstelle wurde u.a. weiträumig ausgeleuchtet.Klein Nordende - Am Abend des 05. März wurden die Feuerwehren Klein Nordende, Groß Nordende und Heidgraben zu einer Alarmübung alarmiert. Angenommen wurde ein Vollbrand einer Lagerhalle, in der Stroh und Heu, sowie einige Landmaschinen gelagert wurden. In der betroffenen Halle sollten laut ersten Angaben diverse Personen vemisst sein.

Weiterlesen...

09.02.2012, TH K, Droht gespaltene Eiche zu fallen

Einsatznummer: 07
Datum/Alarmierungszeit: 09.02.2012, 18:02 Uhr
Einsatzort: Liether Moor
Einsatzkräfte: 14 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42

Der gefällte Baum wird zersägt.Klein Nordende - Erneut mussten die Kameraden der FF Klein Nordende zu einem gespaltenen Baum ausrücken. Um 18:02 Uhr wurde die Nachtschleife durch die Leitstelle West alarmiert. Wenige Minuten später trafen die ersten Kräfte am Einsatzort ein.

Weiterlesen...

07.02.2012, TH K, Baum sichern

Einsatznummer: 06
Datum/Alarmierungszeit: 07.02.2012, 09:32 Uhr
Einsatzort: Liether Moor
Einsatzkräfte: 9 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/44
Bemerkungen: Ein großer Ast einer Eiche war herausgebrochen und hing im Baum. Die Kameraden entfernten das Hindernis und rückten wieder in die Wache ein.

30.01.2012, FEU, Brennt Baumaterial im Rohbau

Einsatznummer: 05
Datum/Alarmierungszeit: 30.01.2012, 18:36 Uhr
Einsatzort: Seester, Zur Rönwettern
Einsatzkräfte: ca. 15 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42

Seester - Um 18:36 Uhr wurde die Nachtschleife zur Löschhilfe nach Seester alarmiert. In einem Rohbau wurde brennendes Baumaterial gemeldet. Da das Haus bereits schon mit Reet gedeckt war und somit als Reetdachhaus bei der Leitstelle West eingepflegt war, wurde die Feuerwehr Klein Nordende zeitgleich mit den Kameraden aus Seester alarmiert. Die anrückenden Kräfte aus Klein Nordende konnten aber bereits während der Anfahrt den Einsatz abbrechen.

27.01.2012, TH BAHN Y, Verdacht Person unter Zug

Einsatznummer: 04
Datum/Alarmierungszeit: 27.01.2012, 18:08 Uhr
Einsatzort: Bahnstrecke Hamburg-Kiel
Einsatzkräfte: ca. 20 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47, 22/19, Anhänger

Klein Nordende - Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Klein Nordende zu ihrem vierten Einsatz im laufenden Jahr alarmiert. Ein Zugführer nahm einen Schlag gegen seinen Zug wahr und leitete eine Notbremsung ein. Die FF Klein Nordende rückte aufgrund dessen mit dem Stichwort "Verdacht Person unter Zug" zum Einsatzort aus.

Weiterlesen...

05.01.2012, TH K, Baum auf Straße

Einsatznummer: 03
Datum/Alarmierungszeit: 05.01.2012, 13:26 Uhr
Einsatzort: Heideweg
Einsatzkräfte: 12 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/42

Der Ast wird zerkleinert und von der Straße entfernt.Klein Nordende - Erneuter Einsatz für die Einsatzkräfte. Im Heideweg war ein größerer Ast auf die Telefonleitung gefallen. Die Besatzung des 22/42 entfernte das Hindernis und rückte wieder in die Wache ein.

 

 

Weiterlesen...

05.01. 2012, TH K, Drohen Keller voll zu laufen

Einsatznummer: 02
Datum/Alarmierungszeit: 05.01.2012, 06:50 Uhr
Einsatzort: Heidgrabener Weg
Einsatzkräfte: 19 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42
Bemerkungen: Da ein Siel verstopft war, drohten Gärten und Keller von Anwohnern voll zu laufen. Die Einsatzkräfte säuberten dieses und stellten somit den Abfluss des Wassers wieder her.

05.01.2012, TH K, Baum auf Straße

Einsatznummer: 01
Datum/Alarmierungszeit: 05.01.2012, 06:29 Uhr
Einsatzort: Liether Moor
Einsatzkräfte: 19 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42

Der umgestürzte Baum wurde zersägt und anschließend die Straße gesäubert.Klein Nordende - Zum ersten Einsatz des Jahres 2012 mussten die Kameaden der Feuerwehr Klein Nordende am frühen Morgen des 05. Januars ausrücken. Ein Baum gab dem starken Wind der vergangenen Nacht nach und viel auf die Fahbahn der Straße "Liether Moor". Der Baum wurde zersägt und anschließend die Straße gesäubert. Noch im Laufe des Einsatzes erreichte uns per Funk ein Folgeeinsatz.

Weiterlesen...

Unwetterwarnungen