03.08.2013, NOTF TV, Notfall Tür verschlossen 27.07.2013, TH K, Baum auf Straße 27.07.2013, TH K, Baum auf Straße 11.10.2013, Alarmübung, FEU G, Brand in Tischlerei 19.07.2013, THAUST K, Ölspur 16.01.2013, TH K, Unterstützung Rettungsdienst

07.09.2013, TH K, Baum droht umzustürzen

Einsatznummer: 27
Datum/Alarmierungszeit: 07.09.2013, 10:07 Uhr
Einsatzort: Sandweg (B431)
Einsatzkräfte: 14 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/42, 22/44, 22/19

Situation kurz nach dem Fällen des Baumes.Klein Nordende - Einer Polizeistreife fiel ein Baum an der Bundesstraße 431 auf, welcher deutliche Spuren eines Blitzeinschlages vorwies und dadurch nahezu komplett gespalten wurde. Zuvor war eine Gewitterfront über Klein Nordende und weitere Teile des Kreises Pinneberg hinweggezogen. Die Feuerwehr Klein Nordende wurde daraufhin alarmiert, um den Baum vorsorglich zu fällen.

Nach einer kurzen Lagebesprechung vor Ort wurde die B431 im Gefahrenbereich komplett gesperrt und der Verkehr durch den Ortskern von Klein Nordende umgeleitet. Nach einer Rücksprache mit der Leitstelle konnte mit dem Fällen begonnen werden. Der Durchmesser des Baumstammes betrug ca. einen halben Meter und konnte mit der erst kürzlich angeschafften Motorkettensäge,welche mit einem längeren Schwert ausgestattet ist, durchsägt werden. Da der Baum teilweise in einem Graben zu Fall kam, welcher sich zwischen Radweg und Straße befand, wurde ein Traktor angefordert, um das Hindernis zum weiteren Zersägen auf die Straße zu ziehen. Nach der Beseitigung der Äste und des Stammes wurde die B431 mit Hilfe eines Laubpusters gesäubert.

Da sich die Aufräumarbeiten aufgrund der Größe des Baumes hinzog, musste die Bundesstraße für ca. 40 Minuten voll gesperrt bleiben.

Veranstaltungshinweis: Heute ab 15:00 Uhr beginnt unser "Tag der Feuerwehr" mit vielen Mitmachaktionen, der Live-Band Nyquist (ab 20:00 Uhr), Rundfahrten mit unseren zwei großen Löschfahrzeugen und vielem mehr... Wir freuen uns auf ihr Kommen!

 

video_iconVideo:


"Baum fällt"

 

kamera_icon Bildergalerie:

 


Fotos: Marcel Kuball, FF Klein Nordende

 

Unwetterwarnungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.