02.08.2012, FEU 3, Nachbarschaftliche Löschhilfe 29.06.2012, TH K, Ast auf Telefonleitung 05.01.2012, TH K, Baum auf Straße 07.02.2012, TH K, Baum sichern 11.07.2012, THDRZF, Objekte drohen zu fallen 04.06.2012, AUSN WAL, droht Baum zu fallen

27.01.2012, TH BAHN Y, Verdacht Person unter Zug

Einsatznummer: 04
Datum/Alarmierungszeit: 27.01.2012, 18:08 Uhr
Einsatzort: Bahnstrecke Hamburg-Kiel
Einsatzkräfte: ca. 20 Kräfte
Einsatzfahrzeuge: 22/11, 22/44, 22/42, 22/47, 22/19, Anhänger

Klein Nordende - Am Freitagabend wurde die Feuerwehr Klein Nordende zu ihrem vierten Einsatz im laufenden Jahr alarmiert. Ein Zugführer nahm einen Schlag gegen seinen Zug wahr und leitete eine Notbremsung ein. Die FF Klein Nordende rückte aufgrund dessen mit dem Stichwort "Verdacht Person unter Zug" zum Einsatzort aus.

Nahchdem die Strecke für den Zugverkehr gesperrt wurde, konnten die Einsatzkräfte den Bahnkörper zur Lageerkundung betreten. Der Rettungsdienst kümmerte sich parallel um die Betreuung der Fahrgäste des Zuges. Die Bahnstrecke vor und hinter dem Zug wurde ausgiebig untersucht. Nach ca. einer Stunde konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Es konnte nichts festgestellt werden, so dass sich der Sachverhalt zum Glück nicht bestätigt hat. Die Kräfte rückten wieder in die Wache ein.

 

Unwetterwarnungen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.