Ankündigung: Familientag Kreisfeuerwehrverband Pinneberg 21.01.2017, Jahreshauptversammlung Feuerwehr Zempin 21.01.2017, Blaulichtcup in Tornesch 14.01.2017, Jahreshauptversammlung 11.01.2017, Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr

11.01.2017, Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr

Klein Nordende - Den ersten Termin im Jahr 2017 der Feuerwehr Klein Nordende bestritt unsere Jugendfeuerwehr am vergangenen Mittwoch. Um 18:00 Uhr eröffnete Jugendgruppenleiter Leif Weers die Jahreshauptversammlung unserer Jugendwehr. Neben Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel konnte er u.a. Gäste vom Kreisjugendfeuerwehrausschuss des Kreises Pinneberg, den ehemaligen Kreisjugendfeuerwehrwart Ernst-Niko Koberg und den stellvertretenden Wehrführer Florian Schinckel samt einigen aktiven Kameraden begrüßen.

Auch in diesem Jahr stand die Ausbildung ganz hoch im Kurs. Neben der Ersten Hilfe, Formaldiensten, Gerätekunde, Sicherheitsbelehrungen, wurde auch der Löschangriff nach Feuerwehrdienstvorschrift 3 regelmäßig geübt. Neben dem "normalen" Dienstbetrieb, nahm eine Gruppe, welche aus den Jugendwehren Klein Nordende, Seester und Seestermühe bestand, an der Ausbildung zum Erlangen der Leistungsspange teil. Diese konnte erfolgreich im September letzten Jahres in Büsum bestanden werden.

Im April ging es zusammen mit den Ausbildern zum Stockkarrennen nach Gribbohm bei Wacken, um einen Einblick in die Technik und das Rennen zu bekommen. Am Pfingstwochenende fand das jährliche Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Pinneberg statt. In Schenefeld konnten dieses Jahr an die 1000 Teilnehmer begrüßt werden. In Haselau fand der Kreisjugendfeuerwehrtag statt. Hier konnte unsere Jugendfeuerwehr mit Unterstützung aus Seestermühe den 1. Platz holen.

Auch in der Gemeinde war die Jugendfeuerwehr tätig und unterstützte bei diversen Veranstaltungen.

Im Anschluss an den Jahresbericht fanden die Wahlen zur Neubesetzung des Vorstandes statt:

Jugendgruppenleiter: Jannis Lütje

stv. Jugendgruppenleiter: Robin Hagemann

Kassenwart: Till Diercks (Wiederwahl)

Schriftführer: Nick Halfpap (Wiederwahl)

 

In diesem Jahr bekommt die aktive Wehr erneut Unterstützung aus der Jugendwehr in der Einsatzabteilung. Leif Weers hat die Altersgrenze erreicht und wird seinen Dienst zukünftig in der 2. Gruppe verrichten. 

 

   

Unwetterwarnungen