14.11.2017, FEU 2, Schornsteinbrand 13.11.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 31.10.2017, THDRZF, Baum droht zu fallen 31.10.2017, THDRZF, Ast droht auf Fahrbahn zu fallen 31.10.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 30.10.2017, THDRZF, Ast droht zu fallen 29.10.2017, AUSN WAL, Unwettereinsätze 23.10.2017, Übung, FEU 2 Y, Starke Rauchentwicklung aus Gebäude

Aktuelles aus dem Jahr 2016

24.12.2016, Frohe Weihnachtstage!

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Klein Nordende wünschen allen ein frohes und vor allem sicheres Weihnachtsfest! Selbstverständlich sind wir für einen möglichen Notfall auch über die Feiertage gerüstet. An dieser Stelle möchten wir auf unsere Brandschutztipps hier auf der Homepage hinweisen. Darin stehen nützliche Tipps, um einem Brandfall vorzubeugen.

    

05.12.2016, 110 Jahre Feuerwehr Zempin

Zempin (Insel Usedom) - Am vergangenen Samstag luden die Kameraden unserer Partnerfeuerwehr aus Zempin zu einem Brunch anlässlich ihres 110-jährigen Jubiläums ein. Eine fünfköpfige Delegation unserer Wehr um den stellvertretenden Wehrführer Florian Schinckel und Ehrenwehrführer Hans Borbe folgten der Einladung. Kurz nach 10 Uhr begrüßte der Zempiner Wehrführer und Bürgermeister Werner Schön die anwesenden Kameraden und Gäste in der Mehrzweckhalle "Dörpstreff".

Weiterlesen...

26.10.2016, Einweihung des Schleppdachs

Klein Nordende - Im Rahmen einiger Umbaumaßnahmen an unserer Feuerwache konnten wir am vergangenen Montag das neue Schleppdach neben unserem Carport einweihen. Die Baumaßnahme wurde in kompletter Eigenregie durch unsere Kameraden erbaut. Zukünftig soll unser aufgleisbarer Anhänger dort seinen Platz finden. An unserem Dienstabend folgte nach einer theoretischen Ausbildung ein kleines Richtfest mit einem Richtspruch durch unseren Kameraden und gleichzeitigem Bauleiter Bernd Kohnke. Der bisherige Stellplatz unseres Anhängers im Carport wird in naher Zukunft mit dem Tragkraftspritzenfahrzeug neu besetzt werden.    

15.09.2016, Leistungsspange - Die "Gesellenprüfung" in der Jugendfeuerwehr

Klein Nordende/Büsum - Die Leistungsspange in der Jugendfeuerwehr. Für viele ist es der Höhepunkt einer Jugendfeuerwehrlaufbahn. Sie ist demzufolge die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrangehöriger erreichen kann. Bevor es zur Verleihung kommt, müssen insgesamt fünf Disziplinen, welche mit feuerwehrtechnischen Übungen, Allgemeinbildung und Sport geprägt sind, in Form einer Prüfung gemeistert werden. Unsere Jugendfeuerwehr hat zusammen mit den MarGee-Wehren und der Jugendfeuerwehr aus Seestermühe eine Gruppe (9 Teilnehmer) für die Leistungsspangenabnahme am kommenden Samstag, 17.09. in Büsum gemeldet.

Weiterlesen...

03.09. - 04.09.2016, Jubilympics, Weinfest und Motorradgottesdienst

Klein Nordende - Zahlreiche Besucher konnten wir zu den "Jubilympics" am vergangenen Samstag begrüßen. Neben Vereinen aus unserer Gemeinde, nahmen auch einige unserer Nachbar- und Partnerfeuerwehren teil. Motivierte Wettkampfteilnehmer mussten verschiedene Spiele absolvieren. Dabei ging es nicht nur um Geschicklichkeit, sondern in einigen Disziplinen auch um Stärke und Ausdauer. Pünktlich um 10:00 Uhr eröffnete Wehrführer Martin Höppner die Spiele. Über Stapeln von Kronkorken, bis hin zum Ziehen eines unserer beiden Löschgruppenfahrzeuge - Die Spiele hatten es in sich!

Weiterlesen...

27.07.2016, Beginn der Anwenderschulungen für den Digitalfunk

Klein Nordende - Die Einführung des Digitalfunks für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist schon länger ein Thema in Schleswig-Holstein und somit auch im Kreis Pinneberg. Nach dem die Landespolizei in Schleswig-Holstein und andere Bundesländer bereits im letzten Jahr die Digitalfunktechnik eingeführt haben, geht es bei den Feuerwehren des Kreises Pinneberg langsam auf die Zielgerade.

Weiterlesen...

26.07.2016, Neue Signalanlage an der Feuerwache

Klein Nordende - Ab sofort wird bei einem Einsatz direkt mit der Alarmierung tagsüber (06:00 - 18:00 Uhr) ein Blitzlicht inklusive einem Leuchtschild "Feuerwehr Einsatz" und einem akustischen Signal ausgelöst. Bei einem nächtlichen Einsatz (18:00 - 06:00 Uhr) passiert das gleiche. Dort allerdings ohne dem akustischen Signal.

Weiterlesen...

09.07.2016, 1. Platz beim Kreisjugendfeuerwehrtag!

Haselau/Kreis Pinneberg - Damit hatte unsere Jugendfeuerwehr nicht gerechnet. Beim vergangenen Kreisjugendfeuerwehrtag in Haselau konnte unsere Truppe souverän den 1. Platz im Kreispokal holen. Auch beim "Haselau Cup" belegten unsere Nachwuchsbrandbekämpfer einen tollen sechsten Platz. Die Jugendfeuerwehr Haselau richtete den Wettkampftag, welcher in der Regel einmal im Jahr stattfindet, anlässlich des 30 jährigen Bestehens der JF Haselau aus.

Weiterlesen...

13.05. - 16.05.16, Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren

Schenefeld/Kreis Pinneberg - Das Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren in Schenefeld ist vorüber! Unsere Jugendfeuerwehr belegte beim Spiel des Kreisjugendfeuerwehrausschusses den 3. Platz und konnte sich einen Gutschein für den Klettergarten in Heist sichern. Herzlichen Glückwunsch! Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an die Feuerwehr Schenefeld samt Helfern.

Weiterlesen...

11.05.2016, Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Schenefeld/Kreis Pinneberg - In Kürze beginnt das Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Pinneberg. Die rund 1.000 Jungen und Mädchen samt ihren Ausbildern werden in diesem Jahr in Schenefeld erwartet. Unter dem Namen "Distrikt 34" wird das Lager am Freitagabend eröffnet. Unter www.distrikt34.jf-schenefeld.de gibt es vorab schon einige Informationen rund um das Lager. 

Für unsere Jugendfeuerwehr beginnen die Vorbereitungen schon heute Abend, bevor es am morgigen Donnerstag zum Zeltaufbau nach Schenefeld geht. Wir wünschen unseren Nachwuchsrettern viel Spaß und Erfolg beim Absolvieren der Wettkämpfe!

26.03.2016, Osterfeuer des Fördervereins

Klein Nordende - Es war wetterbedingt der schönste Tag der Woche. Knapp 1000 Besucher kamen zum traditionellen Osterfeuer unseres Fördervereins - eine Rekordzahl! Bei warmen Temperaturen und Sonnenschein entzündeten die Kameraden das Osterfeuer um kurz nach 17 Uhr. Nur wenige Minuten später war die Wiese rund um das Feuer mit zahlreichen Besuchern übersäht. Die Jugendfeuerwehr verkaufte Stockbrot, während die Mitglieder des Fördervereins Wurst und Getränke anboten.

Weiterlesen...

19.03.2016, Frühlingsball

Klein Nordende - Zahlreiche Besucher konnte Wehrführer Martin Höppner um 20:00 Uhr in der Bürgermeister-Hell-Halle zum Frühlingsball der Feuerwehr Klein Nordende begrüßen. Darunter auch Kameradinnen und Kameraden unserer Nachbarwehren sowie eine Abordnung der Feuerwehr aus Rantum (Sylt). DJ Hauke Hastig und die Live-Band Rockford sorgten den ganzen Abend und bis weit in die Nacht für die musikalische Stimmung. Für das leibliche Wohl sorgte das Team vom Turnerheim Elmshorn. Die Gäste wurden auch in diesem Jahr durch die Jugendfeuerwehr mit einem Fackelspalier begrüßt. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die vielen Sponsoren, die uns unterstützt haben. 

16.01.2016, Blaulichtcup in Tornesch

Tornesch - Für unsere Fußballtruppe hat es leider auch in diesem Jahr nicht für eine Platzierung unter den ersten drei Mannschaften gereicht. Die Kameraden belegten hinter dem Team der Feuerwehr Moorrege den 6. Platz. Auf einen Sieg im ersten Spiel folgte dann im zweiten Match ein Unentschieden gegen die Feuerwehr Heist. Daraufhin gab es eine Niederlage gegen die Spielgemeinschaft aus Rettungsdienst und Polizei. Im letzten Spiel der Gruppenphase konnte sich unsere Mannschaft mit einem 2:1 gegen die Gastgeber aus Tornesch durchsetzen.

Weiterlesen...

15.01.2016, Neue Trikots für unsere Sportmannschaft

Klein Nordende - Unsere Sportmannschaft darf sich über neue Trikots freuen! Die vorherigen Sätze sind in den vergangenen Jahren viel gebraucht worden und mussten daher erneuert werden. Das grundlegende Design sollte aber beibehalten werden. Die neuen Sätze bestehen aus einer weißen Hose und einem roten Oberteil. Auf der Vorderseite wurde in Brustnähe das Wappen der Feuerwehr Klein Nordende angebracht. Der Slogan "Es gibt nur ein Klein Nordende" wurde auf die Rückseite des Trikots gedruckt. Die obliagtorische Spielernummer "22" für jeden Spieler findet man ebenfalls auf dem Rücken wieder. Alle Trikotsätze wurden durch unseren Kameraden und selbstständigen Maurermeister Thorsten Borbe gestiftet. Auf der Rückseite der Hose findet man daher die Sponsorenaufschrift "Borbe Bauausführungen" wieder. Wir möchten uns hierfür herzlich bedanken und hoffen, schon Morgen beim 12. Blaulichtcup der Feuerwehr Tornesch mit den neuen Trikots eine gute Platzierung zu erreichen!    

09.01.2016, Jahreshauptversammlung

Klein Nordende - Um 16:30 Uhr eröffnete Wehrführer Martin Höppner die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Klein Nordende. Er konnte neben Bürgermeister Hans-Barthold Schinckel u.a. den stellvertretenden Kreiswehrführer Stefan Mohr begrüßen. Auch zahlreiche Mitglieder der Gemeindevertretung samt Pastor Lars Därmann folgten der Einladung.

Weiterlesen...

06.01.2016, Jahreshauptversammlung Jugendfeuerwehr

Klein Nordende - Am vergangenen Mittwoch um 18:00 Uhr fand traditionsgemäß der erste Termin der Feuerwehr Klein nordende statt. Unsere Jugendfeuerwehr hielt die Jahreshauptversammlung für das Kalenderjahr 2015 ab. Jugendgruppenleiter Christian Wahl konnte neben Wehrführer Martin Höppner, dessen Stellvertreter Florian Schinckel auch Gäste von der Jugendfeuerwehr des Kreises Pinneberg begrüßen: Kreisjugendfeuerwehrwart Ernst-Niko Koberg und der Wettkampfwart Jan Sudeck fanden ebenfalls den Weg nach Klein Nordende.

Weiterlesen...

Unwetterwarnungen